« Alle Veranstaltungen

Termin: Podiumsdiskussion “Polen – der neue Motor in der EU?”, Berlin 18.06.2024

Eingereicht am: 04.06.2024
Eingereicht von: Benjamin Vogel

der rbb lädt zur Podiumsdiskussion in der Reihe „Polen verstehen“:

Polen – der neue Motor in der EU
Wohin wollen unsere Nachbarn Europa führen?

Es diskutieren mit Martin Adam (ARD-Korrespondent in Warschau)

am Dienstag, 18. Juni 2024, um 18:00 Uhr,
im Studio 14 – die rbb Dachlounge
Masurenallee 20, 140
14057 Berlin

folgende Gäste über den aktuellen Stand der deutsch-polnisch-europäischen Beziehungen:
Knut Abraham – Diplomat im Auswärtigen Amt und im Bundeskanzleramt, seit 2018 Gesandter an der Deutschen Botschaft in Warschau
Jarosław Bajaczyk – Leiter der Politischen Abteilung der Botschaft der Republik Polen in Berlin
Bartosz Wieliński – stellvertretender Chefredakteur der polnischen Tageszeitung “Gazeta Wyborcza”
Agnieszka Wierzcholska – Historikerin, Stabstelle “Deutsch-Polnisches Haus” in Berlin

Polen ist, laut Premierminister Tusk, zurück auf der europäischen Bühne. Als größtes Mitglied in Mittel- und Osteuropa fordert der Nachbar eine führende Rolle im Staatenverbund. Das Land schaut nicht mehr ehrfürchtig nach Westen, durch seine dynamische wirtschaftliche Entwicklung ist es selbst Westen geworden.
Doch die polnische Regierung will eine andere EU als Deutschland. Genau wie die abgewählte PiS-Regierung pocht die liberale Bürgerkoalition auf nationale Souveränität und sagt nein zu Green Deal und Migrationspakt. In der Sicherheits- und Verteidigungspolitik setzt der Nachbar auf massiven Ausbau der Rüstung und will die EU kriegstüchtig machen. Gleichzeitig erwartet Polen mehr Anerkennung von Deutschland. Die von der Bundesregierung versprochene Partnerschaft sollte jetzt – nach 20 Jahren EU-Mitgliedschaft – eingelöst werden. Was kommt auf uns zu?

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Der Eintritt ist frei.
Wenn auch Sie “Polen verstehen” wollen, schicken Sie uns eine E-Mail an:

mittelosteuropa@rbb-online.de

Wenn Sie nicht dabei sein können, gibt es die Möglichkeit, die Veranstaltung im Livestream auf rbb24.de zu verfolgen oder am 23. Juni um 11 Uhr im rbb24 Inforadio nachzuhören – in der Sendung „Forum“. Als Podcast ist „Polen Verstehen“ in der ARD Audiothek ein Jahr lang abrufbar.
Partner der Veranstaltung ist das Deutsch-Polnische Haus.

Details

Zeit:
18.06.2024 @ 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

masurenallee 20
Masurenallee 20/140
Berlin, 14057 Deutschland

Veranstalter

rbb
Veröffentlicht am:
Rubrik: Kalender
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann