« Alle Veranstaltungen

Termin: Belarusische Kultur unter Druck. Berlin, 20.06.2024

Eingereicht am: 10.06.2024
Eingereicht von: Laura Worsch / laura.worsch@iep-berlin.de

Seit den Protesten in Belarus 2020 haben tausende Kunst- und Kulturschaffende das Land verlassen. Im Exil führen sie ihre Kunst- und Kulturprojekte fort und unterstützen damit belarusische zivilgesellschaftliche Strukturen und das Fortleben der belarusischen Kultur im Ausland. Fast vier Jahre nach den Protesten möchten wir über ihre aktuelle Situation sprechen: Welche Unterstützung erfahren sie, und von wem? Welche Herausforderungen bleiben oder verstärken sich nach den Jahren im Exil?

Im Rahmen des VisiBYlity Projekts sind drei Kurzdokumentationen entstanden, die belarusische Menschen in Deutschland begleiten und porträtieren: Den Fotografen Ales Piletski, den Poeten Dmitri Strotsev und die Sprachwissenschaftlerin Maryna Antaniuk-Prouteau.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde ein, die begleitet wird von einer Pop-Up Ausstellung kontemporärer belarusischer Kunst.

Veranstaltungsort

SomoS Arts, Kottbusser Damm 95
Kottbusser Damm 95
Berlin, 10967

Veranstalter

Institut für Europäische Politik (IEP)
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Veröffentlicht am:
Rubrik: Kalender
Region: Belarus
Tagesredaktion: Dorijan Kaci