« Alle Veranstaltungen

Konf.: InterCulturalia – 5. Internationale Tagung für Studierende und Nachwuchswissenschaftler, hybrid 14.-15.10.22

Eingereicht am: 06.08.2022
Eingereicht von: Cristina Spinei

Das Englische, Französische und Deutsche Seminar der Philologischen Fakultät an der „Alexandru Ioan Cuza“ Universität Iasi/ Jassy, Rumänien laden Sie herzlich zur 5. Internationalen Tagung für Studierende und Nachwuchswissenschaftler, INTERCULTURALIA, ein. Dieses Jahr wird das Thema DAS DIGITALE SELBST IN DER MEDIENKULTUR – EINDRÜCKE AUS EINEM GLOBALEN DORF im Fokus stehen. Die Tagung wird 14.-15. Oktober 2022 stattfinden.

ZIELPUBLIKUM: Die Tagung richtet sich an Studierende / Nachwuchswissenschaftler: innen aller Stufen (Bachelor, Master, Doktorat), die eine 15-minütige Präsentation über ein Thema ihrer Wahl halten möchten.

TERMIN für die Einreichung der Abstracts: 1. September 2022 (GOOGLE FORM: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd_ni8GSlhNLoP9CSA3ZB8Ibp2U5H9GOTPjveHxMabGtmsttQ/viewform).

FORMAT: Hybrid.
TAGUNGSSPRACHEN: Englisch, Französisch, Deutsch.
TAGUNGSGEBÜHR: keine.
KONTAKT: uaicsymposium@gmail.com
VERÖFFENTLICHUNG: Eine Auswahl der Vorträge wird in den Proceedings der Tagung, in der Zeitschrift Intercultural Perspectives / Perspectives interculturelles / Interkulturelle Perspektiven (ISSN: 2668-3369, ISSN: 2668-3520 online) veröffentlicht, die derzeit in internationalen Datenbanken indexiert wird.
Für UPDATES folgen Sie unserer Webseite, unserer Facebook-Seite und dem Facebook-Event.

MÖGLICHE SCHWERPUNKTBEREICHE:
• Literatur
• Linguistik und Sprachwissenschaft
• Übersetzungswissenschaft
• Deutsch als Fremdsprache
• Kulturwissenschaften
• Informationswissenschaft
• Filmwissenschaft
• Medien- und Kommunikationswissenschaften
• Gender Studies
• Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung
• Medienkultur, Social Media
• Kunst und Trends im digitalen Zeitalter
• Multikulturelle, plurikulturelle, interkulturelle, transkulturelle, interdisziplinäre Ansätze

LEITGEDANKEN:
Leben wir bereits in einem postmedialen Zeitalter? Wie verändern sich die aufkommenden Geisteswissenschaften? Nehmen wir das Ich als Beispiel und denken wir über folgende Fragen nach: Was wäre, wenn das Ich wirklich nie wirklich authentisch gewesen wäre? Was wäre, wenn wir wirklich in unserem Bedürfnis nach Akzeptanz und sozialer Integration immer ein Bild konstruieren, das wir nach außen hin projizieren und dann immer wieder verändern? Da wir Angst davor haben, anderen weniger schmeichelhafte Teile von uns zu zeigen, vermeiden wir es lieber. Erfinden wir uns auf diese Weise verschönerte Seiten, die in ein sozial vermarktbares Bild verpackt sind?

Die 5. Internationale Tagung für Studierende und Nachwuchswissenschaftler InterCulturalia lädt Studierende und Nachwuchswissenschaftler dazu ein, sich Darstellungen des Menschlichen in den unterschiedlichsten Kontexten anzusehen, von den ältesten bis hin zur Medienkultur, deren virtuelle Netzwerke die Welt in ein globales Dorf verwandelt haben. Dieses Phänomen hat seit Beginn der Corona-Pandemie eine noch größere Bedeutung erlangt. Eigehende Überlegungen zu diesen Themen werden unser Verständnis sowohl vergangener als auch neuer Realitäten erleichtern; während die ersteren oft spiegelbildlich untersucht wurden, warten die letzteren noch darauf, durchforstet zu werden.

Details

Zeit:
14.10.2022 @ 00:00 - 15.10.2022 @ 00:00
Webseite:
https://www.facebook.com/InterCulturaliaSymposium

Veranstaltungsort

Universität Iasi/ Jassy
Bulevardul Carol I, Nr. 11
Iasi, 700506

Veranstalter

Universität Iasi, Romania
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Veröffentlicht am:
Rubrik: Kalender
Region: Rumänien
Tagesredaktion: Megan Nagel