« Alle Veranstaltungen

CfA: Dt.-russ. Austausch „Digital Natives“, DE u. AM 10-11/2022

Eingereicht am: 07.09.2022
Eingereicht von: Paul Stricker / paul.stricker@wechange.de

Wechange eG lädt junge Menschen zur Teilnahme am Austausch „Digital Natives“ mit Teilnehmenden aus Deutschland und Russland ein.

Viele Menschen in Deutschland leiden unter Diskriminierung aufgrund ihrer ethnischen Herkunft in Form von Alltagsrassismus bis hin zu rassistisch motivierter Gewalt.

In unserem Programm möchten wir einen Raum schaffen, in dem über die Diskriminierung von Minderheiten in Deutschland und Russland sensibilisiert und diskutiert wird. Außerdem wollen wir den Umgang mit digitalen Medien und Ressourcen im Kontext von Diskriminierung stärken und ein Netzwerk zwischen deutschen und russischen Menschen aufbauen. Durch den Austausch möchten wir gemeinsam mit unseren russischen Partnern eine langfristige Plattform für den Dialog über Diskriminierung, Zivilgesellschaft und internationale Projektarbeit schaffen.

Geplant sind zwei Workshops am 29.+30.10. und 05.+06.11. in Deutschland und eine gemeinsames Treffen mit Teilnehmer:innen aus Russland in Jerewan/Armenien (19.-24.11.2022).

Wechange übernimmt die Kosten für die Unterkunft, Verpflegung und die Reisekosten.

Die Zielgruppe des Austausches sind Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren, die Diskriminierungs – oder Benachteiligungserfahrungen aufgrund ihres ethnischen Hintergrunds gemacht haben. Das Programm richtet sich sowohl an Menschen, die bereits Erfahrungen im Bereich der internationalen Projektarbeit haben und Kenntnisse zu den Programminhalten haben, als auch Menschen ohne Vorerfahrungen und Kenntnisse.

Interessierte können sich unter https://survey.lamapoll.de/Digital-Natives/ bis zum 18.09. bewerben.

Details

Zeit:
29.10.2022 - 24.11.2022
Webseite:
https://survey.lamapoll.de/Digital-Natives/

Veranstalter

WECHANGE
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Veröffentlicht am:
Rubrik: Kalender
Region: Armenien, Deutschland, Russland
Tagesredaktion: Katharina Meyer