Praktikum: Bereich Kommunales und Nachwuchsförderung, Berlin

Eingereicht am: 31.01.2022
Eingereicht von: Anna Winkelmann / winkelmann@deutsch-russisches-forum.de

Für den Projektbereich Kommunales und Nachwuchsförderung sucht das Deutsch-Russische Forum e.V. für drei Monate vom 1. März bis 31. Mai 2022 eine/n Pratikantin/en.

Aufgaben:
Unterstützung des Teams bei der organisatorischen und inhaltlichen Vorbereitung und Durchführung des Projekts: V. Jugendforum der Städtebotschafter/innen

Mündliche und schriftliche Korrespondenz mit deutschen und russischen Partnern und Programmteilnehmern
Organisation von Unterkünften und Transfers für die Programmteilnehmer
Organisation von Veranstaltungsräumlichkeiten und technischer Ausstattung
Vor Ort Unterstützung des Teams während der laufenden Veranstaltungen
Internet- und Telefonrecherche
Datenbankpflege (Vorkenntnisse nicht zwingend erforderlich)

Voraussetzungen:
Einschreibung an einer deutschen Hochschule
Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Gute bis sehr gute Russischkenntnisse
nachgewiesene Erfahrungen und Spaß am Organisieren und Begleiten von Veranstaltungen
Sicherer Umgang mit MS Office
Kommunikative Teamkompetenz sowie die Fähigkeit, selbständig und strukturiert zu arbeiten
Die Vorlage eines universitären Nachweises über ein Pflichtpraktikum ist notwendig

Vergütung:
Das Praktikum ist Vollzeit und wird mit einer monatlichen Aufwandsentschädigung in Höhe von 400 EUR netto vergütet.

Institutionsprofil:
Das Deutsch-Russische Forum e.V. fördert als unabhängiger und überparteilicher Verein die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Das Forum organisiert Konferenzen, Tagungen sowie Vortragsveranstaltungen zu aktuellen Fragen im deutsch-russischen Verhältnis. Durch verschiedene Projekte werden gezielt junge Führungskräfte und Multiplikatoren in beiden Ländern unterstützt. Mitglieder sind hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur.

Bewerbung und Kontakt:
Bei Interesse senden Sie gern per E-Mail Ihre Kurzbewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) an:

Natalia von Münchhausen
Projektleitung
Tel. 030/263 907 0
muenchhausen@deutsch-russisches-forum.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Natalia von Münchhausen
Projektleiterin
Deutsch-Russisches Forum e.V.
Schillerstraße 59
10627 Berlin
Tel. 030/263 907 0
Fax: 030/ 263907-20
E-mail: muenchhausen@deutsch-russisches-forum.de
Website: www.deutsch-russisches-forum.de

Weiterführende Informationen unter: https://www.deutsch-russisches-forum.de/praktikum-bereich-kommunales-und-nachwuchsfoerderung-ab-maerz-2022/5574349
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann