Job: Projektmanager*in bei DRA e.V, Berlin

Eingereicht am: 18.05.2022
Eingereicht von: Andrea Gotzes / andrea.gotzes@austausch.org

Im Büro des DRA e.V. in Berlin ist möglichst zum 1.6.2022 bzw. so zeitnah wie möglich und befristet bis zum 31.12.2023 eine Stelle als Leiterin des Projekts „„FemMoz – Netzwerke und Empowerment für Frauen aus Belarus““ (Förderung: Auswärtiges Amt) zu besetzen.

Die Hauptziele des Projekts sind die Förderung der Vernetzung von Aktivist:innen und Expert:innen aus Belarus, Deutschland und weiteren Ländern, die Stärkung von Professionalisierung und Resilienz von Aktivistinnen aus Belarus, die Förderung Genderdiskursen und Women Leadership sowie die Verbreitung von Informationen zur politisch-gesellschaftlichen Lage in Belarus (unter bes. Berücksichtigung der Genderthematik).
Das Projekt baut auf einem erfolgreichen Vorgängerprojekt auf.

Weiterführende Informationen unter: https://austausch.org/stellenausschreibung-projektleitung-fuer-femmoz/
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann