Job: Beratung obdachloser EU-Bürger*innen bei GEBEWO, Berlin

Eingereicht am: 02.08.2022
Eingereicht von: Monika Slobodzian / beratung@frostschutzengel.de

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in für ein neues Projekt. Sprachkenntnisse: Bulgarisch, Polnisch oder Rumänisch
Ab 01.10.2022. Eingruppierung: AVR Diakonie EG9, Stellenumfang von 19,25h bis 38,5h die Woche möglich.
Jährliche Sonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Fortbildungen, monatliche Supervision + wöchentliche Intervisionen/Kollegiale Beratungen
Arbeit mit obdachlosen/wohnungslosen EU-Bürger*innen in den verschiedenen Einrichtungen der niedrigschwelligen Wohnungslosenhilfe in Berlin.
In den Notunterkünften, Tagesstätten und in unseren Büroräumlichkeiten bieten wir Beratung bzgl. sozialrechtlichen Ansprüchen + Durchsetzung dieser an.
Bei Interesse bitte direkt bei Svenja Ketelsen oder Monika Slobodzian melden.
Ruft dann am besten an, oder schickt jetzt schon eine Mail mit einem Lebenslauf zu – Anschreiben ist nicht notwendig.
Kontakt: beratung@frostschutzengel.de oder 0176 1787 9415
https://www.frostschutzengel.de

Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass ein abgeschlossenes Studium keine Voraussetzung ist. Sozialrechtliche Kenntnisse sind von Vorteil, aber ebenfalls keine Voraussetzung.

Weiterführende Informationen unter: https://gebewo.de/stellenangebote/743-sozialarbeiter-in-mit-bulgarischen-polnischen-rumaenischen-oder-russischen-sprachkenntnissen
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Megan Nagel