Job: Analyst*in (m/w/d) für Energie- und Klimapolitik, Berlin

Eingereicht am: 01.02.2022
Eingereicht von: Diana Pascaru / bewerbung@berlin-economics.com

Berlin Economics berät Regierungen weltweit zu volkswirtschaftlichen und energiepolitischen Fragen. Zu unseren Kunden zählen deutsche Bundesministerien, die GIZ, die Europäische Kommission sowie internationale Institutionen wie die OECD. Unser Schwerpunkt liegt in Osteuropa, auf dem Westbalkan, im Südkaukasus und in Zentralasien. Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit steigendem Bedarf an Mitarbeiter*innen.

Zur Stärkung unserer Energie- und Klimaabteilung suchen wir ab sofort eine/n Analyst*in (m/w/d) für Energie- und Klimapolitik.

Das sind Ihre Aufgaben
• Mitarbeit im Hauptprojekt „Low Carbon Ukraine“ sowie weiteren Beratungsprojekten
• Recherche und Analyse zu energie- und klimapolitischen Fragestellungen
• Konzeption von Politikmaßnahmen
• Auswertung ökonomischer und energiepolitischer Daten
• Mitarbeit an/Erstellung von Sachständen, Papieren und Präsentationen
• Regelmäßige Reisen und Teilnahme an relevanten Veranstaltungen

Das bringen Sie mit
• Abgeschlossenes Masterstudium in VWL/Economics oder Energiewirtschaft
• Gute Kenntnis zu Fragen der internationalen Energie- und Klimapolitik
• Ausgeprägtes Zahlenverständnis und Affinität für datenbasierte Arbeit
• Erfahrungen in der Politikberatung/Consulting/pol. Institutionen sind von Vorteil
• Programmierkenntnisse (z.B. in Python) erwünscht
• Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit
• Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Russisch / Ukrainisch / andere Sprachen von Vorteil

Das bieten wir Ihnen
• Eine spannende, international ausgerichtete Tätigkeit mit direktem Einfluss auf die Energiewende in Osteuropa und Kontakt zu hochrangigen Regierungsvertretern
• Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
• Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub im Jahr
• Ein Arbeitsplatz in Berlin-Charlottenburg mit sehr guter ÖPNV Anbindung

Interessiert?
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse) ausschließlich elektronisch über unsere Website. Bei Fragen wenden Sie sich an bewerbung@berlin-economics.com.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter www.lowcarbonukraine.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weiterführende Informationen unter: https://berlin-economics.com/job/analyst-m-w-d-fuer-energie-und-klimapolitik/
Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann