Wettbewerb: „Susanna Roth-Übersetzungswettbewerb 2024“

Eingereicht am: 06.02.2024
Eingereicht von: Frances Jackson

Die Tschechischen Zentren und das Tschechische Literaturzentrum, Sektion der Mährischen Landesbibliothek in Brno, haben einen neuen Jahrgang des internationalen Susanna Roth-Übersetzungswettbewerbs ausgeschrieben, der sich an angehende Übersetzer*innen bis zu 40 Jahren (Geburtsjahr 1984 und jünger) wendet. Gesucht wird die beste Übersetzung eines Auszuges aus dem Buch „Rozložíš paměť“ von Marek Torčík (Verlag Paseka, 2023).

Der Wettbewerb wird 2024 wieder für die deutschsprachigen Länder zusammen ausgeschrieben, bewerben können sich angehende Übersetzer*innen mit deutscher, Schweizer oder österreichischer Staatsbürgerschaft bzw. ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Alle Informationen sind auf den Webseiten der Tschechischen Zentren zu finden:
https://berlin.czechcentres.cz/de/programm/cena-susanny-roth-2024
https://munich.czechcentres.cz/de/programm/susanna-roth-uebersetzungswettbewerb-2024
https://wien.czechcentres.cz/de/programm/cena-susanny-roth-2024

Veröffentlicht am:
Rubrik: Chancen, Hinweise
Tagesredaktion: Nicole Pörschmann